25. Oktober 2018

Bad RagARTz

Eine kleine Gruppe „Nomme Zwenzgi Fraue“ ist unserer Einladung gefolgt und alle waren pünktlich für den 9.00 Zug am Bahnhof in Speicher.
Ein Spaziergang durch den Skulpturenpark in Bad Ragaz war angesagt. Bei herrlichstem Herbstwetter flanierten wir durch den Park und hatten viel Spass dabei. Manche Skulptur hat uns fasziniert und manche hätten wir uns auch in unserem Garten vorstellen können.
Nach einem feinen Zmittag und noch einem Spaziergang durchs Städtli war schon bald wieder Zeit für die Heimreise.

Es war ein rundum perfekter Ausflug und wir werden sicher solche Zusatzangebote in Zukunft noch öfter organisieren.

Bericht: Maria Helfenstein | Fotos: Heidi Preisig und Barbara Kürsteiner

Unsere Polonaise
Unser neuer Freund
Vor dem Spiegel
Spieglein, Spieglein ...
Fötele macht Spass!
×